Ihr Urlaubsort

                                          Wussten Sie schon, dass Großenbrode ....


... seit den 80er Jahren ein Ostseeheilbad ist?

... sein gesundes, mildes Reizklima bei Heilung v. Haut- u. Atemwegserkrankungen hilft?

... zu den regenärmsten Gebieten Deutschlands gehört?

... auf drei Seiten von Wasser umgeben ist und sechs Yachthäfen beherbergt?

... Ihnen beinahe jede Wassersportart bieten kann (Surfen, Segeln, Tauchen, Angeln ... )?

... und die Umgebung Ihnen so viele Ausflugsziele bietet, dass Sie die Qual der Wahl haben?

West-Strand:
ein super Platz zum Kite-Surfen und Drachen steigen

Großenbrode

Blick von der 1,5 km langen Seebrücke

auf das Strandzentrum

Das „Haus Seedüne“ ist das rechte in der ersten Reihe des „Strandpark Großenbrode“

Einer der sechs Yachthäfen

Strand beim Wassersportzentrum

www.wassersportschule-grossenbrode.de

Seebrücke

Das Strandfest in Großenbrode findet an zwei Wochenenden im Jahr (Juli und August) statt.

Die neue Beach-Lounge-Bar direkt am Südstrand

Am West-Strand von Großenbrode ist alles noch ursprünglich - mit tollem Blick auf die Fehmarn-Sund-Brücke

Großer Kinderspielplatz in der Nähe der Wohnung

Kinderspielplatz am Strand

Großenbroder Südstrand im Winter

Großenbroder Südstrand im Winter